Die nächste Generation für automatisiertes Tiefenprofil Monitoring. Im Vergleich zu den vorherigen Entwicklungen wird bei dieser Winde das Kabel auf die Trommel aufgespult. Eine Kreuzgewindespindel sorgt als Linearführung für ein geordnetes Auflegen des Kabels auf die Trommel. Das Gesamtsystem ist wesentlich kompakter und vielseitig einsetzbar.

Eingesetze Technologien:
  • eigene Konstruktion der Windentechnik
  • drehende Signalübertragung
  • Kreuzgewindespindel

Zum Wissens- und Technologietransfer wurden für BIOMACON GmbH technische Animationen des Aufbaus ihrer Pyrolyseanlagen erstellt. Das Ziel war die schematische Vermittlung des Aufbaus eines Pyrolyse-Systems. Dies wurde basierend auf 3D-Modellen der Anlage und eigens erstellter Objekte realisiert. Die daraus entstandenen Szenen wurden animiert und anschließend als Videoseqenzen gerendert. Diese dienen als bildliche Anleitung für den Aufbau einer BIOMACON Anlage in Indien.

Eingesetzte Technologien:

  • Blender 2.9
  • FreeCAD 0.19
  • Animation Nodes

Mit OMIO stelle ich einen Service für sicheres, schnelles und einfaches Mangement für Ihrer Echtzeitdaten zur Verfügung. Open-Source Tools werden für die Akquise, Speicherung und Analyse der Daten orchestriert, um eine Basis für weiterführende Analysetools und -algorithmen bereitzustellen. Zustätzlich ist eine Schnittstelle für die Anbindung der Gewässermonitoring-Winden entwickelt worden.

Eingesetze Technologien:
  • MQTT
  • NodeRED
  • Telegraf
  • InfluxDB
  • Grafana
  • Python
  • GRAV CMS
  • Docker Container

Auf Basis des TIG-Stacks wurde mit einer Zeitreihendatenbank (InfluxDB) und der Visualisierung Grafana ein Dashboard für automatisch erfasste Tiefenprofile in Seegewässern konzeptioniert und umgesetzt. Auf diese Weise lassen sich die Datensätze der mittels Monitoringwinden erfassten Tiefenprofile anschaulich visualisieren und für die weitere Analyse aufbereiten.

Eingesetze Technologien:
  • InfluxDB
  • Grafana
  • Python 3