Mit OMIO stelle ich einen Service für sicheres, schnelles und einfaches Mangement für Ihrer Echtzeitdaten zur Verfügung. Open-Source Tools werden für die Akquise, Speicherung und Analyse der Daten orchestriert, um eine Basis für weiterführende Analysetools und -algorithmen bereitzustellen. Zustätzlich ist eine Schnittstelle für die Anbindung der Gewässermonitoring-Winden entwickelt worden.

Eingesetze Technologien:
  • MQTT
  • NodeRED
  • Telegraf
  • InfluxDB
  • Grafana
  • Python
  • GRAV CMS
  • Docker Container

Auf Basis des TIG-Stacks wurde mit einer Zeitreihendatenbank (InfluxDB) und der Visualisierung Grafana ein Dashboard für automatisch erfasste Tiefenprofile in Seegewässern konzeptioniert und umgesetzt. Auf diese Weise lassen sich die Datensätze der mittels Monitoringwinden erfassten Tiefenprofile an...

Im August 2019 wird das automatische Gewässermonitoring mittels einer Winde zur regelmäßigen Erhebung von Tiefenprofilen in Betrieb genommen. Messparamteter wie Wassertemperatur, pH-Wert, Chlorophyl und Sauerstoff werden voll automatisiert erfasst und dem Betreiber zur weiteren Verarbeitung in der eigenen IT-Infrastruktur zur Verfügung gestelt.

Eingesetze Technologien:
  • Siemens S7 1200
  • eigene Konstruktion der Windentechnik
  • OTT Hydrolab Messtechnik

Seit April 2019 wurde in Zusammenarbeit mit SWMS Consulting und Polyplan GmbH ein System zur Fernbedienung von Naturpoolsteuerungen aufgesetzt und erfolgreich getestet. Die Automatisierungslösung macht es möglich den eigenen Schwimmteich per iOS oder Android App zu monitoren und zu regulieren.

Eingesetze Technologien:
  • Microsoft Azure Cloud
  • iOS und Android App Frameworks
  • Linux-Container (LNX) auf einem embedded Linux (INSYS SCR/ECR)
  • Node.JS